Suche



 
Chronik

Der Heimat und Trachtenverein Ebelsberg wurde im Vereinsjahr 1947/48 von Personen gegründet, welche die Erhaltung und Pflege von Volks- und Brauchtum - besonders jene des Volkstanzes - als besonders wichtig empfanden. Die Gründung erfolgte unter den damaligen Vereinsnamen "Volks und Gebirgstrachten-Erhaltungs- und Schuhplattlerverein D`Wildschützen-Pichling". Dieser Name wurde dem Verein seitens der Vereinsbehörde angeboten und auch angenommen.

 
Erster Obmann des Vereines war Albin Lugerbauer (+ 3. Mai 1994) der sich bemüht hatte, eine leistungsfähige Gemeinschaft aufzubauen. Bereits im Gründungsjahr trat der Verein dem Verband der Heimat- und Trachtenvereine Linz und Umgebung bei und kleidete sich unter großen finanziellen Opfern in eine einheitliche Tracht. Diese war wegen Fehlens bodenständiger Vorbilder bayrischen Vereine abgeschaut worden und bis in die Jetztzeit unverändert geblieben.
 
1950 wurde Josef Scheiterbauer (+ 24. September 1995) zum neuen Obmann gewählt. Er leitete den Verein nicht nur mit Geschick und Umsicht, sondern er war auch ein vorzüglicher Spielmann im Vereinsgeschehen. 1973 wurde der Verein umgebildet, indem die Statuten und der Vereinsname der Zeit angepasst wurde. Seit diesem Zeitpunkt trägt der Verein den Namen "Heimat und Trachtenverein Ebelsberg".
 
Seit dem Jahre 1983 besteht eine Bruderschaft zwischen dem Trachtenverein D`Ebersbergler aus Otterskirchen in Bayern und unserem Verein. Im Jahre 1990, nach über 40jähriger Tätigkeit, gab der damalige Obmann Josef Scheiterbauer seine Funktion aus gesundheitlichen Gründen in jüngere Hände ab.
 
Wilhelm Jäger übernahm die Funktion des Obmannes. Wilhelm Jäger führte unseren Verein 14 Jahre lang. Im Jahre 2004 legte Willi Jäger sein Amt als Obmann zurück. Er war ein sehr gewissenhafter und liebevoller Anführer des Vereines gewesen. Leider gab es keine Nachfolge für die Funktion des Obmannes und es drohte das Aus für den Verein.
 
Im letzten Augenblick entschied sich Maria Hofer den Verein als Obfrau zu ├╝bernehmen. Wir sind heute ein sehr kleiner Verein, dennoch wollen wir weiter mit Stolz unsere Trachten tragen und das Brauchtum im Jahreskreis weiter pflegen.
 
Leider verstarb Maria Hofer am 16.Juni 2014. Doch der Verein kann weiter bestehen da im November 2013 Edeltraud Riegler zur Obfrau gewählt wurde.
Edited by VBdHuTV Linz und Umgebung © HuTV Ebelsberg DVR 0808415-06 | ZVR 083839173